Seit dieser Woche sind wir zurück aus unserer kleinen Winterpause! Wir hoffen, auch ihr seid gut in das neue Jahr gestartet und kommt bald mal wieder auf unsere schöne Farm. Es lohnt sich - denn in diesem Monat wollen wir mit euch aus alten Sachen bzw. Müll neue Kunstwerke zaubern! Am Dienstag entstanden bereits viele Bienenwachstücher aus altem Stoff und Wachsresten, die als Alternative zu Frischhaltefolie unsere Lebensmittel länger frisch halten.
 
Was lässt sich wohl aus alten T-Shirts, Gläsern, Kalendern, Milchpackungen, Korken und Dosen kreieren? Wir lassen uns überraschen!
 
Bringt gerne selbst alte T-Shirts oder andere Gegenstände, bei der ihr eine Weiterverarbeitungs-Idee habt, mit:-)
 

Liebe Jimbala-Freunde und Freundinnen!
 
Am Sonntag, den 14.12.19 öffnet die Kinderfarm das letzten Mal in diesem Jahr an einem Sonntag!

Volkmar und Paula werden Bienenwachs von den Bienen im NABU-Garten schmelzen.

Wer möchte, kann kommen, zuschauen oder sich Baumwolltücher, gestärkt mit Bienenwachs, als nachhaltiges Verpackungmaterial, selber machen.
 
Baumwolltücher sind vorhanden.

Eine Anleitung findet Ihr unter diesem link:

https://www.imker-pippir.de/wie-man-einen-bienenwachstuch-selber-machen-kann/#2-tipps-zur-herstellung-und-verwendung

Kaffee und Kuchen und ein Lagerfeuer wird es auch geben.

Wir freuen uns, wenn Ihr kommt und den Sonntag mit uns auf der Kinderfarm genießt!
 
Zur Zeit haben wir auch vier Schafe auf der Kinderfarm, die ihr Euch ganz aus der Nähe anschauen könnt.
Hallo ihr lieben,
 
das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu. Wir möchten euch herzlich einladen, am Donnerstag, den 12.12. ab 14:00 Uhr auf unsere Farm zu kommen, um in gemütlicher Runde am Lagerfeuer das Jahr ausklingen zu lassen. Natürlich könnt ihr auch erst später dazu kommen! Gerne könnt ihr auch die ein oder andere Leckerei mitbringen.
 
Was war das für ein abenteuerlicher November. Wir machten Vogelfutter selber, bauten Nistkästen und bastelten Vogel-Mobiles mit euch! Ein Highlight war gewiss die Vogel-Exkursion mit der lieben Doris vom NABU. Mit ihr entdeckten wir viele Rotkehlchen-Nester, sahen uns das Zuhause von der Gartengrasmücke und dem Fichtenkreuzschnabel an und lauschten dem Abendgesang des Zaunkönigs.
 
Ab 2.12. heißt es bei uns: Kommt mit auf unsere Weihnachts-Weltreise. Wir machen es uns kuschelig am Lagerfeuer mit heißem Tee und Plätzchen und lassen uns von Weihnachtsritualen aus der ganzen Welt verzaubern! 
 
Neben unseren gewohnten Öffnungszeiten findet am Mittwoch noch einmal von 15-18 Uhr unsere Weihnachtswerkstatt statt, wo Kunstwerke für unseren Weihnachtsmarktstand (7.12. vor der Stadtkirche) produziert werden :) 
Wir freuen uns auf viele fleißige Weihnachts-Wichtel sowohl beim Basteln, als auch bei unserem Stand! 
 
Euch allen einen schönen und besinnlichen Advent! 
 
 
Kommt auf die Farm, um mit uns zauberhafte Kunstwerke für den Weihnachtsmarkt zu basteln und zu werkeln! 
Am 7.Dezember (save the date! ;-)) werden wir mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt vor der Stadtkirche vertreten sein und unsere Kreationen auf Spenden-Basis anbieten! 
 
Dienstag, 26.11.: 15-18 Uhr
 
Samstag, 30.11.:15-18 Uhr
 
Dienstag, 3.12.: 15-18 Uhr
 
Mittwoch, 4.12.: 15-18 Uhr
 
Bis bald! 
Die Futterproduktion ist abgeschlossen, diese Woche werden Nistkästen gebaut und schon nächste Woche steht uns ein ganz besonderes Schmankerl auf unserem Programm:
 
Im Rahmen unseres Monats-Themas "Vögel" konnten wir eine Vogel-Expertin vom NABU für uns gewinnen. 
 
Wann? Freitag, 22.11.2019, 15:00-18:00 Uhr
Wo? Auf unserer Farm, An den 24 Hallen
Was? Experimente, Beobachtungen und Spielerische Wissensaneignung zu heimischen Wintervögeln und Zugvögeln
 
Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 20.11.19 per Mail an folgende Adresse:
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
     
Das regnerische Wetter schreckte unsere Jimbala-Kinder nicht davon ab, vergangenen Freitag eine ordentliche Halloween-Sause steigen zu lassen. 
Es wurden Kürbisse geschnitzt, süß-salzige Köstlichkeiten verspeist und viele Zaubernüsse geknackt. Bei Kerzenschein und Kürbissuppe fand das Fest seinen stimmungsvollen Abschluss. Schön, dass ihr da wart! 

Neuigkeiten bei Jimbala! Ab diesem Monat widmen wir uns jeden Monat einem speziellen Thema. 

Los ging's gestern mit wundersamen Künstlern der Luft – Vögeln!

Obwohl sich bereits viele Tiere auf ihren Weg gen Süden gemacht haben, sehen wir noch täglich faszinierende Formationen an Zugvögeln über unseren Platz schweben.

Welche Vögel verlassen uns? Welche Vögel harren den Winter bei uns aus? Was können wir dazu beitragen, bleibenden Vögeln den harten Winter angenehmer zu gestalten? Diese und viele weitere Fragen stellen wir uns in den kommenden Wochen. 

Wir wollen uns den Themen sowohl im Fünf-Finger-Treff (Montag: 16:00-18:00 Uhr & Freitag 14:00-16:00 Uhr), als auch auf der Farm (Dienstag, Freitag und Samstag 15:00-18:00 Uhr) widmen. 

  1. Woche (4.11-9.11.19): Vogelfutter selber machen

  2. Woche (11.11.-16.11.19): Nistkästen bauen

  3. Woche (18.-23.11.19): Den Vögeln auf der Spur: Spannende Exkursion mit dem Nabu

  4. Woche (25.11-30.11.19): Erstellen einer Forschungsbox + Vogel-Quiz

Wir freuen uns auf spannende Stunden bei heißem Tee und Lagerfeuer!

Taucht mit uns in die Dunkelheit ein!
 
Wir laden euch herzlich ein, mit uns auf der Farm Halloween zu feiern!
 Es wird schaurig-düster, süß-salzig, feurig, lecker und zauberhaft. Bei uns laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Seid auch ihr bereit? 
 

VCNT - Visitorcounter

Heute 7 Gestern 119 Woche 252 Monat 2000 Insgesamt 43509

Kubik-Rubik Joomla! Extensions