Datenverarbeitung und Datenschutz:

Wir protokollieren den Besuch unserer Homepage nicht, d.h., wir verwenden selbst keine Analysetools wie Google Analytics. Wir werten auch keine Cookies aus. Cookies sind kleine Dateien, die kurz- oder längerfristig auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit Cookies ließe sich z.B. ermitteln, ob jemand schon einmal unsere Website besucht hat. Cookies können auch für die technische Funktion der Website notwendig sein, beispielsweise für einen Besucherzähler. Sie richten aber auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Sie können in Ihrem Browser einstellen, wie er mit Cookies verfahren soll, bei „Firefox“ beispielsweise über „Extras/Seiteninformationen“:

Beispielsweise, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Wir können nicht völlig ausschließen, dass bei der kompletten Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein könnte. Einfach ausprobieren!

 Wir können auch nicht ausschließen, dass Ihr Surf-Verhalten auf anderen Wegen, also nicht von uns, aufgezeichnet wird.

Unsere Website ist bei der Firma Alfahosting gespeichert (https://alfahosting.de/webhosting). Alfahosting protokolliert den Zugriff auf unsere Website, soweit das für den technischen Ablauf und für die Abwehr von Schadsoftware und von Angriffen notwendig ist. Das betrifft auch Ihre IP-Adresse, die nur eine Nummer ist, aber zu den personenbezogenen Daten zählt. Die Protokolle werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Alfahosting ist uns gegenüber vertraglich zur Einhaltung der DSGVO verpflichtet.

Auf unserer Website gibt es Links, die auf fremde Websites verweisen. Und es gibt sogenannte Social-Media-Plugins, z.B. von Facebook. Wenn Sie die Links und die Plugins nutzen, können wir dafür keine Verantwortung übernehmen. Auf den Datenschutz dieser fremden Websites haben wir keinen Einfluss.

Wenn Sie bei uns Mitglied werden möchten, notieren wir Ihre persönlichen bzw. personenbezogenen Daten, wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankverbindung. Das ist sicherlich eine Selbstverständlichkeit. Wenn Sie uns per E-Mail schreiben oder uns anrufen, sind entsprechende Daten erst einmal bei uns gespeichert – und sei es nur in Form von handschriftlichen Notizen.

Wir geben diese Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter. Und wir sorgen dafür, dass Ihre Daten auch nicht ausversehen in falsche Hände geraten. Sie können Ihre Daten auch löschen lassen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

Im E-Mail-Verkehr verwenden wir eine gesicherte E-Mail-Verbindung (SSL). Keinen Einfluss haben wir auf Ihre E-Mail-Einstellungen. Grundsätzlich gilt, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Das galt ja aber auch schon entsprechend für die gute alte Briefpost.

Wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz bei Jimbala haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns, am einfachsten per elektronischer Post (E-Mail) oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wenn Sie annehmen, dass Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurden, können Sie sich an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

 

VCNT - Visitorcounter

Heute 16 Gestern 53 Woche 263 Monat 728 Insgesamt 22360

Kubik-Rubik Joomla! Extensions