Hallo Jimbalinis,
 
vor fünf Wochen öffneten wir nach einer längeren Zwangspause wieder die Tore unserer Farm. Während der Schließung und auch in den vergangenen Tagen hat sich viel bei uns getan. Darüber möchten wir euch heute hier einen kleinen Einblick geben. Am besten kommt ihr aber selbst vorbei und staunt mit eigenen Augen.
 
Im späten Frühjahr pflanzten wir einige Bäume und Sträucher. Ligustersträucher und Bäume neben dem großen Sandkasten im Eingangsbereich und im Kindergartenbereich mögen bitte schnell wachsen, um uns zukünftig Schatten zu spenden. In dem Kindergartenbereich neben unserem Büro-Bauwagen wachsen und gedeihen nun Weiden und auch im hinteren Teil unseres Geländes stehen nun Bäume und Ligustersträuche. Zum Glück funktioniert die Pumpe wieder, an der sich gießende Menschen und wasserwütige Kinder erfreuen können.
 
Hurra - der Schafstall ist fertig! Viele Besucher kamen, um die heimlichen Stars des Geländes kennenzulernen.  Unsere lieb gewonnenen Schafe sind nach sechs Wochen auf unserem Platz momentan erst mal wieder zu ihrem Schäfer gereist. Nach den Sommerferien werden sie jedoch erneut für ein paar Wochen Urlaub bei uns machen :-) 
 
Wir freuen uns sehr darüber, dass wir seit diesem Jahr ein Stückchen Land im angrenzenden Begegnungsgarten beackern dürfen! Gemeinsam mit den Kindern setzten wir Kartoffeln und Zwiebeln und säten Kräuter, Kohlrabi, Tomaten, Radieschen und vieles mehr! Die erste Ernte konnte schon in die Speicher...ähm..Münder gefahren werden. Was für ein Erlebnis. Wir sind immer wieder fasziniert davon, wie sehr die Kinder sich für den Garten begeistern lassen. Teilweise fragen wir uns, ob unsere lieben Besucher überhaupt mitbekommen haben, dass wir nebendran nun auch ein kleines Stück Paradies haben. Sprecht uns in Zukunft gerne darauf an - dann können wir gemeinsam nach nebenan gehen!
 
Und was hat sich sonst noch so getan?
 
Die noch leeren Bauwagenflächen wurden bunter.
Ein neuer Holzspielturm lädt zu Abenteuern ein.
Es gibt nun eine barrierefreie Toilette.
 
Den Rest müsst ihr aber selber entdecken!
 
Nach wir vor gelten unsere "Corona-Öffnungszeiten".
 
Mo, Di, Fr & Sa: 15:00 - 18:00 Uhr
 
Wir sehen uns!
 
Simon und Esther
              
 
 
 

VCNT - Visitorcounter

Heute 1 Gestern 51 Woche 238 Monat 419 Insgesamt 53881

Kubik-Rubik Joomla! Extensions