Die Herbstferien liegen zwar schon ein Weilchen zurück, aber unsere Steinzeit-Erfahrung war viel zu toll, um nicht davon zu berichten! Erwachsene haben bekanntermaßen während der Ferienspiele "Platzverbot" bei Jimbala ;-) Daher gewähren wir euch hier einen Einblick in unsere abenteuerliche Ferienzeit!

In den letzten Herbstferien wagten wir etwas ganz Besonderes. Gemeinsam mit drei Archäologinnen reisten wir in die Steinzeit zurück. Vormittags wurde in Kleingruppen einer beruflichen Tätigkeit aus der Steinzeit nachgegangen, die sich die Kinder aussuchen durften: Korbflechten, Lederverarbeitung, Töpfern, Stockkampf, Bogenbau, Weben, Filzen und Zwirnen. Dies alles geschah fast immer um eine wärmende Feuerstelle. Wir erfuhren, wie Werkzeuge ganz ohne moderne Hilfsmittel hergestellt werden können, kochten viele Leckereien über dem Lagerfeuer in einem handgefertigten Tontopf und lauschten täglich den spannenden Geschichten von der lieben Hanne. Dabei konnte schon mal vergessen werden, dass es ja eigentlich die ganze Zeit über regnete.

Es gäbe noch so vieles über die Woche erzählen, aber wir lassen an dieser Stelle lieber Bilder sprechen.

Ein herzlicher Dank gilt unseren Betreuerinnen, besonders unseren Gäste Hanne und Andrea.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VCNT - Visitorcounter

Heute 89 Gestern 174 Woche 575 Monat 4509 Insgesamt 85817

Kubik-Rubik Joomla! Extensions