Drucken
Zugriffe: 235

 Kaum haben die Ferien angefangen, sind unsere Ferienspiele zum Thema „Klangwelten“ auch schon wieder vorbei. Bei tollem frühsommerlichen Wetter haben wir vier Tage lang musiziert, gebaut, gebastelt und gespielt. Dabei sind Hütten, allerlei österliche Dekorationen und verschiedene Instrumente entstanden   wie        Tontopftrommeln,                 Holzxylophone,               Windspiele         und

Weidenflöten. Zum Abschluss der Freizeit waren wieder alle Eltern eingeladen und die Kids haben für das Abschlussfest alles wunderbar dekoriert, vorbereitet. Es wurden Lieder einstudiert, akrobatische Vorstellungen geprobt und Geschichten ausgedacht und natürlich auch das „Raubritterlied“, dass uns die gesamte Woche begleitet hat.

Neben diesen Aktionen hatten die Kinder auch noch Spiele vorbereitet wie Blinden-Boule und ein Geräuschmemory, bei denen sogar Preise zu gewinnen waren, an denen sich alle probieren konnten. So ging bei allerhand Leckereien am Buffet und tollen Spielen eine gelungene Osterfreizeit zu Ende.

Viele Grüße,

Simon & Alina